Sprungmarken
Suche
Suche

Sportgala 2016 Blick in den Saal
© Bernd Georg
Die Sportgala 2017 findet am Freitag, 17. März, im Offenbacher Capitol-Theater statt. Mit einem bunten Rahmenprogramm im festlichen Ambiente ehrt die Stadt Offenbach an diesem Abend die Jahressieger*innen und erfolgreiche/n Sportler*innen des Jahres 2016.

Das sportgesellschaftliche Ereignis des Jahres, das rund 750 Gäste zählt, findet 2017 zum dritten Mal statt. Im vergangenen Jahr wurden 261 Sportlerinnen und Sportler mit Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet.

Meldungen über Platzierungen oder Höchstleistungen konnten bis zum 15. Januar beim Amt für Kultur- und Sportmanagement, Abteilung Sportmanagement,  eingereicht werden. Akzeptiert werden:

  • 1. Platz bei Süddeutschen, Südwestdeutschen oder Hessischen Meisterschaften sowie entsprechende Höchstleistungen
  • 1., 2. oder 3. Platz bei Deutschen Meisterschaften oder deutsche Höchstleistung
  • 1., 2. und 3. Platz bei Welt- und Europameisterschaften oder entsprechende Höchstleistungen sowie Träger einer olympischen Medaille und teilnehmende Personen an Olympischen Spielen, die in einen Endkampf gelangten.

Die Auszeichnungen werden nur an Personen verliehen, die ihren Wohnsitz in Offenbach haben oder die für einen Offenbacher Verein gestartet sind. Jeder Sportler kann nur einmal für die höchste erbrachte Leistung ausgezeichnet werden.